24. Jan 2018

Neue ELA-5 Pilotanlagen für den amerikanischen, chinesischen und indischen Markt

Zum Ausbau unserer Versuchsmöglichkeiten sind drei neue ELA-5 Pilotanlagen gebaut worden. Zwei der Anlagen befinden sich im Technikum in Deutschland, die dritte wurde an EKATO USA (ECORP) übergeben, um damit von Oakland aus den amerikanischen Markt zu bedienen. Zwei weitere Anlagen werden derzeit für den chinesischen, sowie indischen Markt fertig gestellt.

Die ELA-5 sind transportable, kompakte Anlagen, mit denen unsere Kunden direkt vor Ort in ihren Laboratorien, Versuche durchführen können.

Die Hauptanwendungen sind Hydrierungen und andere Gas-Flüssig-Reaktionen, aber auch andere Prozesse wie z.B. Kristallisationen sind möglich.

Die Anlagen sind für Drücke bis zu 100 bar und Temperaturen bis 250 °C designed und der Behälter verfügt über ein nominelles Volumen von 5 Litern. Die Reaktoreinheit ist explosionsgeschützt ausgeführt.

Anfang Januar 2018 wurde bereits die erste Versuchsreihe für einen brasilianischen Kunden im F&E Technikum, in Deutschland erfolgreich durchgeführt.

 

 

Downloads

Kontakte Weltweit Finden Sie Ihren Lokalen Ansprechpartner

Jetzt Suchen