zurück

Gleitringdichtungen - Ausgereifte Abdichtungen für Rührwerke

Breites Spektrum an Dichtungstechnik für verschiedene Einsatzfälle

In der Rührtechnik stellt die Abdichtung einer drehenden Rührwelle im Durchgang durch eine Behälterwand die prinzipielle Dichtungsaufgabe dar. Abhängig von den Einsatzbedingungen- Druck, Temperatur, Drehzahl usw.- kommen unterschiedliche Dichtprinzipien zum Einsatz.

Seit 1950 werden Gleitringdichtungen in der Rührwerkstechnik eingesetzt. Die Firma EKATO gehört zu den Pionieren beim Einsatz von Gleitringdichtungen bei Rührwerken und stellt sie bis heute selbst her.

In der Dichtungstechnik bei EKATO kommen einfachwirkende, doppelwirkende und dreifachwirkende Gleitringdichtungen zum Einsatz. Ein weiteres Unterscheidungsmerkmal stellt die Art der Gleitringschmierung dar. Man unterscheidet trockenlaufende von gas- und flüssigkeitsgeschmierten Gleitringdichtungen.

Die Mehrzahl der Rührwerks-Gleitringdichtungen besteht aus 2 drehenden und 2 stationären Gleitringen, d.h. aus 2 Paaren von Gleitringen. Diese Gleitringpaare bilden einen abgeschlossenen Raum, die Sperrkammer, welche mit einer Flüssigkeit, der Sperrflüssigkeit, gefüllt werden kann. Durch Druckbeaufschlagung der Sperrflüssigkeit kann erreicht werden, dass der Behälterinhalt sicher von der Außenwelt abgetrennt wird. Wenn der Sperrkammerdruck so gesteuert wird, dass er immer höher als der Behälterdruck ist, kann die unvermeidliche Leckage der Sperrflüssigkeit durch die Gleitflächen nur in den Behälter hinein bzw. über das atmosphärenseitige Gleitringpaar in die Umgebung gelangen. Umgekehrt kann Rührprodukt die Gleitringdichtung nicht passieren.

EKATO hat eine breite Palette robuster Abdichtungen und zuverlässiges Zubehör zur Kühlung und Versorgung der Dichtung mit Sperrmedium. Damit können Abdichtungsaufgaben flexibel gelöst werden und für jede Rührwerksaufgabe die beste Lösung für das Dichtproblem gefunden werden. Somit sind EKATO Dichtungen und deren Versorgung immer auf die spezielle Anwendung abgestimmt und auf Kundenwünsche kann flexibel reagiert werden.

Gleitringdichtungen üben Sicherheitsfunktionen aus deshalb wird die Funktion eines Dichtungssystems bei EKATO vor Auslieferung getestet. Alle wichtigen Betriebsdaten wie Drehzahlen, Temperaturen, Drücke, Durchflüsse, Füllstände, Leckagemengen von Sperrflüssigkeit und Kühlwasser können kontinuierlich elektronisch aufgezeichnet und dem Kunden in Form eines Abnahmeprotokolls zur Verfügung gestellt werden. 

EKATO RMT bietet mit ihrer Produktfamilie ESD ein breites Spektrum an Gleitringdichtungen und Versorgungssystemen für verschiedenste Branchen:
 

Damit können Abdichtungsaufgaben flexibel gelöst werden, wie z.B.:

DOWNLOADS

Kontakte Weltweit Finden Sie Ihren Lokalen Ansprechpartner

Jetzt Suchen